Facebook Youtube

physiotherapeut.de

ARTZT vitality Mini-Stabilitätstrainer

Vornehmliche Beanspruchung des Vorfußes (mit moderater Beanspruchung des Rückfußes)

Grundübung IV

Platzieren Sie die gelbe Platte diagonal unter dem Rückfuß (in einem 45-Grad-Winkel zur Fußlängsachse) und die blaue Platte längs unter dem Vorfuß (Halbrollen parallel zur Fußlängsachse). Weder die Zehen noch die Ferse sollten über den Plattenrand herausragen. Beide Platten sind zentriert.

ARTZT vitality Mini-Stabilitätstrainer

Vornehmliche Beanspruchung des Vorfußes (mit moderater Beanspruchung des Rückfußes)

Grundübung IV

Platzieren Sie die gelbe Platte diagonal unter dem Rückfuß (im Vergleich zur vorherigen Übung im umgekehrten 45-Grad-Winkel zur Fußlängsachse) und die blaue Platte längs unter dem Vorfuß (Halbrollen parallel zur Fußlängsachse). Beide Platten sind zentriert.

ARTZT vitality Mini-Stabilitätstrainer

Vornehmliche Beanspruchung des Vorfußes (mit moderater Beanspruchung des Rückfußes)

Grundübung IV

Platzieren Sie die gelbe Platte diagonal unter dem Rückfuß (in einem 45-Grad-Winkel zur Fußlängsachse) und die rote Platte unter dem Vorfuß. Die Zehen sollten nicht über den Plattenrand herausragen. Beide Platten sind zentriert.

ARTZT vitality Mini-Stabilitätstrainer

Vornehmliche Beanspruchung des Vorfußes (mit moderater Beanspruchung des Rückfußes)

Grundübung IV

Platzieren Sie die gelbe Platte diagonal unter dem Rückfuß (im Vergleich zur vorherigen Übung im umgekehrten 45-Grad-Winkel zur Fußlängsachse) und die rote Platte unter dem Vorfuß. Die Zehen sollten nicht über den Plattenrand herausragen. Beide Platten sind zentriert.

Alternative Übungen

Übungsfinder

Anwendungsgebiete (0/26)
Körperregionen (0/22) Produkte (0/25)